Passerelles

Passerelles

Die Schriftenreihe Passerelles befasst sich mit Studien zur Kunstgeschichte. Die kurzen Texte analysieren die Geschichte der Rezeption, den Geschmack, anthropologische Aspekte oder bieten vertiefte Studien zu einem historiographischen Werk oder Thema. Weiter gehen sie Theoriefragen oder spezifischen, von Künstlern gewählten Kunstgattungen nach und bieten so neue Möglichkeiten, Zeit, Raum und Disziplinen zu erforschen.