Bestellungen

Bestellungen

Die Publikationsreihen des DFK Paris entstehen in enger Zusammenarbeit mit verschieden Verlagen wie dem Deutschen Kunstverlag (DKV) oder den Éditions de la Maison des sciences de l’homme (MSH). Für Bestellungen unserer Bände wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Verlag.

Bestellungen für die Bände der Éditions de la Maison des sciences de l’homme richten Sie bitte an

Le Comptoir des presses d’universités
18, rue Robert Schuman
CS 90003
F–94227 Charenton-le-Pont Cedex
Frankreich

Die Bände der Reihe Passagen/Passages, die hier erscheinen, sind online bestellbar unter: www.lcdpu.fr/collections/passagespassagen.

Die Bände der Reihe Passerelles, die hier erscheinen, sind online bestellbar unter: www.lcdpu.fr/collections/passerelles.

Die Bände der Reihe Monographies, die hier erscheinen, sind online bestellbar unter: www.lcdpu.fr/collections/monographies.

Die Bände der Schriftenreihen Passagen/Passages und Passerelles sind seit 2017 sukzessive online im Open Access-Format zugänglich sowie als PDF und ePub erhältlich unter: books.openedition.org/editionsmsh.

 

Bestellungen für die Bände des Deutschen Kunstverlags richten Sie bitte an

Deutscher Kunstverlag GmbH
Vertrieb
Paul-Lincke-Ufer 34
D–10999 Berlin
Deutschland
vertrieb@deutscherkunstverlag.de

Die Bände der Reihe Passagen/Passages, die hier erscheinen, sind online bestellbar und auch als E-PDF erhältlich unter:
www.deutscherkunstverlag.de/buch/reihen/passagen-passages.

Die Bände der Reihe Passerelles, die hier erscheinen, sind online bestellbar unter: www.deutscherkunstverlag.de/buch/reihen/passerelles.

Bestellungen für die Bände des Akademie Verlags richten Sie bitte an

HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH
Holzwiesenstraße 2
D–72127 Kusterdingen
Deutschland
orders@degruyter.com

Die Bände der Reihe Passagen/Passages, die hier erschienen sind, sind online bestellbar (Hardcover und/oder E-PDF) unter: www.degruyter.com.

Die Bände der Reihe Passages online sind als Open-Access-Ressourcen auf der Plattform arthistoricum.net – ART-Books zugänglich.