Markus A. Castor

Dr. Markus A. Castor

Wissenschaftliche Abteilungsleitung

Forschungsschwerpunkt

  • Bildende und bauende Künste im Europa der Neuzeit
  • Kunstgeschichte als Teil der Wissenschaftsgeschichte
  • »Moderne« ... Zeitgenössisches 
  •  
  • L’art du 17ième et 18ième siècle
  • L’histoire des sciences
  • Arts contemporains

Mitgliedschaften

Regards croisés

Die deutsch-französische Zeitschrift „Regards croisés“ vereint Kunsthistoriker und Philosophen, um die wechselseitige Kenntnis von Forschungsbeiträgen zur Kunstgeschichte und Ästhetik zu verbessern und auf die jeweils jüngste Forschung im deutschen und französischen Sprachraum aufmerksam zu machen. Auf diese Weise soll die Zeitschrift eine Intensivierung des deutschfranzösischen Austausches anregen, zu der die etablierten Rezensionsorgane nur punktuell beitragen können. Mit Dossiers zu thematischen Schwerpunkten sowie mit Rezensionen aktueller Neuerscheinungen erlauben es die „Regards croisés“ die wechselseitige Wahrnehmung zu verbessern, wobei der gezielte Wechsel des Blickpunkts – Franzosen rezensieren deutschsprachige Publikationen und umgekehrt – neue, ungewohnte Perspektiven eröffnet.

 

Ausgaben

No. 4/2015: Die Akademie / L’Académie

No. 3/2015: Stefan Germer

No. 2/2014: Die Gotik und das Gotische/Le gothique

No. 1/2013: Daniel Arasse

 

Aktuelles

Regards croisés – ein Ort des Dialoges zwischen Frankreich und Deutschland, 

Präsentation in Berlin 1. Juli 2016

 

Informationen

Regards croisés Flyer

 

HerausgeberInnen
Claudia Blümle (IKB, Humboldt-Universität zu Berlin), Markus A. Castor (Deutsches Forum für Kunstgeschichte Paris), Boris-Roman Gibhardt (Universität Bielefeld), Marie Gispert (Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne, HiCSA), Johannes Grave (Universität Bielefeld), Julie Ramos (Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne, HiCSA), Muriel van Vliet (Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne)

Redaktion
Ann-Cathrin Drews (IKB, Humboldt-Universität zu Berlin)
Assistenz: Anna Lisa Sonnenberg (Humboldt-Universität zu Berlin)

Unterstützt von
Deutsches Forum für Kunstgeschichte Paris
HiCSA, Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne
Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität zu Berlin
Kunstakademie Münster

Online-Projekte

Selbständige Veröffentlichungen

      Schriften:

 

  • François Perriers SEGMENTA, van Opstals LAOKOON, Errards LAOKOON, Watelets DESSEIN und Perraults PARALLÈLE – fünf Einträge zur Antikenrezeption der Frühen Neuzeit, in: Wunder Roms - im Blick des Nordens von der Antike bis zur Gegenwart, Ausst. Kat. Paderborn, Erzbischöfliches Diözesanmuseum, hrsg. von Christoph Stiegemann, Petersberg 2017, S. 452-459.

  • Versailles et l'Europe. L'appartement monarchique et princier - architecture, décor, cérémonial, hrsg. mit Thomas W. Gaehtgens, Frédéric Bußmann u. Christophe Henry, Heidelberg & Paris 2017, darin : "Felipe V Bourbon à Madrid - Architecture et cérémonial entre changement programmatique et tradition", S. 735- 803.

  • "L’oscillographie des passions : académies et têtes d’expression dans la classe du modèle au XVIIIème siècle", dans: De l'Alcôve aux Barricades. De Fragonard à David - dessins des Beaux-Arts de Paris, cat. ex., École des Beaux-Arts / Fondation Custodia, oct. 2016-jan. 2017, Paris 2016, p. 12-18.

  • avec Laëtitia Pierre, « Faire Œuvre de Pédagogie – Le directorat de Michel-François Dandré-Bardon à l’Académie de peinture et de sculpture de Marseille », dans : Marseille au XVIIIe siècle. Les Années de l’Académie de peinture et de sculpture 1753-1793, sous la dir. de Luc Georget et Gérard Fabre, Cat. Exp. Marseille, Musée des Beaux-Arts, 17 juin au 16 oct. 2016, Paris, Somogy, 2016, p. 141-157.

  • "Kunstpolitik und akademische Freiheit. Eine Bestandsaufnahme ausgehend von der Académie Royale de peinture et de sculpture / Politique artistique et liberté académique. Un état des lieux à partir du cas de l’Académie Royale de peinture et de sculpture", dans : Revue Regards Croisés, No. 4, 2015, p. 12-31, http://www.revue-regards-croises.org/français/numéros/no-4-2015/

  • "L'ange multimédia - Saint Michel, Raphael et Charles Le Brun : un message politico-artistique entre texte, Image et institutions", in: Les stratégies de la représentation et les arts du pouvoir [Papers on French Seventeenth Century Literatur ; XLI, 80], hrsg. von Kirsten Dickhaut / Markus Castor / Jörn Steigerwald, Tübingen 2014, S. 167-192.
  •  
  • "Into the Mines of the Extraordinary - Montmartre, Historical Background and Topography", in: Esprit Montmartre - Bohemian Life in Paris around 1900, Cat. ex. Schirn, ed. by Ingrid Pfeiffer and Max Hollein, Munich 2014, pp. 59-65.
  •  
  • "Apoll in Versailles - Dekoration in Gold zwischen Materialität und allegorischer Funktion", in: Ausst. Kat. Gold, Wien, Belvedere, hrsg. von Agnes Husslein-Arco u. Thomas Zaunschirm, München : Hirmer 2012.
  •  
  • Sam Szafran und Henri Cartier Bresson - Augenblicke einer Künstlerfreundschaft, in: Julia Drost u. Werner Spies (Hrsg.), Sam Szafran, Düsseldorf : Feymedia 2010.
  •  
  • Zwischen Diplomatie und malerischem Furor - Rubens und Europa, in: Jahrbuch für Europäische Geschichte 11 (2010), hrsg. von Heinz Duchhardt, München : Oldenbourg 2010, S. 25-54. >>>
  •  
  • Hrsg.: Werner Spies: Christo und Jeanne-Claude - Grenzverlegung der Utopie, Berlin University Press 2010.
  • DRUCKGRAPHIK - zwischen Reproduktion und Invention, hrsg. zus. mit Jasper Kettner, Christien Melzer und Claudia Schnitzer, Berlin & München : DKV 2010, darin: Die Objektivierung der zeichnenden Hand - Radierung als Erkenntnisinstrument bei Anne-Claude Philippe de Thubières, Comte de Caylus, S.107-132. >>> Rezension von Ernst Rebel, LMU München
  •  
  • Jeux de plume et de crayon : le comte de Caylus et la galanterie libertine, dans : Les Discours artistiques de l'amour à l'âge classique (Littératures classiques ; 69 - automne 2009), sous la dir. de Kirsten Dickhaut et Alain Viala, Paris 2010, pages 246-261.
  •  
  • Eine Erfindung der Moderne - Die Ausstellungen des Sonderbundes im Rheinland und der Kanon der Kunst (zus. mit Julia Drost), in: Jean-Marie Valentin (Éd.): Études germaniques 64 (2009), No. 4, S. 977-1000.
  •  
  • Frottages sensibles sur papier argentique - des photos de Max Ernst entre simple document, psychogramme et empathie suréelle, dans: Max Ernst - Le Jardin de la France, Catalogue d'exposition Musée des Beaux-Arts de Tours, 17 octobre 2009 au 18 janvier 2010, Milan : SilvanaEditoriale 2009, pages 176-201.
  •  
  • Les Conférences de l'Académie Royale de Peinture et de Sculpture, hrsg. von Jacqueline Lichtenstein u. Christian Michel (Koordination u. Bearb.): - Tome II, Vol. 1 et 2: Les Conférences au temps de Guillet de Saint-Georges, 1682-1699 - Tome III: Les conférences au temps de Jules Hardouin-Masart, 1699-1711, Paris : École Nationale Supérieure des Beaux-Arts 2009.
  •  
  • Anselm Kiefer; Dieter Krieg, in: Im Blick des Sammlers, hrsg. von Werner Spies, C. Sylvia Weber und Julia Drost, Künzelsau 2009.
  •  
  • Die Conférences der Académie Royale de Peinture et de Sculpture und die Autonomie der Kunst - Kunstdialog als Agens historischer Entwicklung, in: Barbara Marx u. Christoph Oliver Mayer (Hrsg.), Akademien und/oder Autonomie. Akademische Diskurse vom 16. bis 18. Jahrhundert, Frankfurt, Berlin u.a.O. 2009, S. 141-236.
  •  
  • Redaktion: Werner Spies: Wege ins 20. Jahrhundert, hrsg. von Thomas W. Gaehtgens, Berlin : Berlin University Press 2008 sowie ders.: Literatur und Betrieb, ebda. 
  •  
  • Die Kultur des Amateurs - zu Joachim Rees' Studien zu Leben und Werk des Anne Claude Philippe de Thubières, in: Journal für Kunstgeschichte III-2007, S. 234-252.
  •  
  • Anselm Kiefer, Anthony Caro, in: Love at First Sight - One Hundred New Acquisitions in the Würth Collection, edited by Werner Spies and C. Sylvia Weber, Künzelsau 2007, pp. 150-151, 218-225. 
  •  
  • Velázquez metaphysische Illusion - Anmerkungen zu einer Bildphänomenologie der Vision zwischen Hermetik und Heuristik, in: Thomas Zaunschirm (Hrsg.): Über Diego Velázquez [ I.K.U.D. Zeitschrift für Kunst- und Designwissenschaften, III-2006], Lüdenscheid 2006, S. 48-73.
  •  
  • Les Conférences de l'Académie Royale de Peinture et de Sculpture, hrsg. von Jacqueline Lichtenstein u. Christian Michel (Koordination u. Bearb.): - Tome I, Vol. 1 et 2: "Les Conférences au temps d'Henry Testelin 1648-1681", Paris : École Nationale Supérieure des Beaux-Arts 2006.
  •  
  • ¿Louis XIV espagnol? Madrid et Versailles - Images et modèles, Tagungsbericht von einem Kolloquium im Château de Versailles, 21. bis 23. Oktober 2004, in: Frühneuzeit-Info 16, 1 u.2 (2005), S. 113-123.
  •  
  • Richelieu - Kunst, Macht und Politik 1585-1642, in: Kunstchronik 12 (2003), S. 631-636.
  •  
  • Caylus et le cercle artistique parisien, in: Caylus, mécène du roi - Collectionner les antiquités au XVIIIe siècle, sous la direction d'Irène Aghion, BNF, Institut National d'Histoire de l'Art, Paris 2002, S. 37-43.
  •  
  • Rocco di Linar und die Mathematica Militaris der Dresdner Fortifikation - Städteplanung von der Bild- zur Raumordnung, in: Italiener in Elbflorenz, Intern. Symposion vom 30.5.-1.6.97, hrsg. von Barbara Marx, Amsterdam : Dresden 1999.
  •  
  • Malerei und Zeichenkunst zwischen geschichtlichen Prämissen und empirischer Anschauung - Gegenstand, Wahrnehmung und künstlerische Arbeit im Werk Philippe Schultes, Einleitung zum Werkverzeichnis, Trier 1998, S. I-IX.
  •  
  • Zwischen Emanzipation und Tradition. Zum Tod der chinesischen Malerin Chow Chung-Cheng, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 8.9.96.
  •  
  • Ästhethik und Anästhetik des Liberalismus - oder wie man die Postmoderne verschläft - eine politische Orientierungs- und Wahrnehmungskrise aus der Perspektive der Kunst betrachtet, in: PEN Nr. 11, Juli 1996
  •  
  • Kunst, Geschichte und Aufklärung - des Grafen Caylus vergessener Beitrag zur Begründung der Kunstgeschichte, in: Neue Zürcher Zeitung vom 31.08.1996.
  •  
  • Augenblick und Zeitfluß - Bemerkungen zu einigen Konstanten in der Malerei des Jan Vermeer, in: Pantheon LIV 1996, S. 84-101.
  • Vermeers Methode - Bilderkenntnis als Welterkenntnis, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 52, März 1996.
  •  
  • Diego Velázquez oder die Malerei als verständige Kunst betrachtet - Bemerkungen vornehmlich zu Farbe und Raum in einigen Gemälden des Malers, Phil.Diss., Freiburg 1992.
  • zugl.: Diego Velázquez - Farbe und Raum. Von der Objektwelt zum Farbraum, Weimar 1995.
  •  
  • Chaos und Ordnung als Determinanten menschlicher Wahrnehmung, in: PEN Nr. 6, Okt. 1992, S. 23-30.
  •  
  •  "Landschaft - Park - SkulpturStobbe, Schmidt, KlessingerRennertzRielPokorny - Fünf Texte zu fünf zeitgenössischen Bildhauern", II. Bad Krozinger Skulpturenausstellung, Bad Krozingen 1991.
  •  
  • Der Maler Schönberg als Maler? Ein Literaturbericht: Die Malerei Arnold Schönbergs als Symptom einer mangelnden Reflexion der Kunstwissenschaften, in: Zu Arnold Schönberg als Maler, hrsg. von Adrian Sustris, Klagenfurt 1991, S. 5-36.

 

       Im Druck:

  • Des Grafen Caylus Italienische Agenten - Zur Genese der Kunstgeschichte im Kontext europäischer Konkurrenzen, in: Rome and the Constitution of a European Cultural Heritage in the Early Modern Period: The Impact of Agents and Correspondents on Art and Architecture, Akten des internationalen Kolloquiums, Bibliotheca Hertziana - Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, in Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum Europäische Aufklärung, Potsdam und der Académie de France à Rome, Villa Médicis, Rom, 13 - 16 October 2005, hrsg. von Christoph Frank, Rom 2017.
  • Chow Chung-cheng - Leben und Werk, 1908-1996. Malerei zwischen chinesischer Tradition und westlicher Avantgarde. Unter Mitarbeit von Ellen Rinner und Martha Maslankowski, Saint Germain en Laye 2011.
  • "L’oscillographie des passions : académies et têtes d’expression dans la classe du modèle au XVIIIème siècle", Cat. ex., École des Beaux-Arts / Fondation Custodia, Paris 2016.

        In Vorbereitung: 

  • Dionysos des Lumières. Aux sources de la modernité artistique, Actes du colloque Paris 2015, Centre Allemand d'Histoire de l'Art, ensemble avec Laetitia Pierre et Christophe Henry
  • La Vraisemblance ou les enjeux de la représentation : Le théâtre et la peinture dans les discours Académiques (1630-1730), Actes du colloque Paris 2016, Hôtel Lully, ensemble avec Kirsten Dickhaut
  • Anne-Claude Philippe de Thubières, Comte de Caylus - Kunstgeschichte zwischen Theorie und Praxis.
  • Edition: Konrad Ottenheym, Film und Musik bis zur Einführung des Tonfilms. Beiträge zu einer Geschichte der Filmmusik, Berlin 1944. Unter Mitarbeit von Sarah Salomon.

 

Weitere Profile im Internet

Kontakt

Markus A. Castor

Dr. Markus A. Castor

Telefon +33 (0)1 42 60 67 13