KOR as a Service

KOR as a Service

ConedaKOR, ein webbasiertes Datenbanksystem mit einer graphbasierten Architektur, steht als Dienste-Angebot im Rahmen von DARIAH-DE (Digitale Forschungsinfrastruktur für die Geistes- und Kulturwissenschaften) zur Verfügung. Die von den Abteilungen IT und Digital Humanities des DFK Paris im Vorhaben »Kor as a service« weiterentwickelte Open-Source-Software kann nun in Kooperation mit DARIAH-DE interessierten Institutionen und Anwendern schnell und unkompliziert bereitgestellt werden.

ConedaKOR dient der Verwaltung und Präsentation akademischer Objektsammlungen aus den bildbasierten Kultur- und Geisteswissenschaften. In ConedaKOR werden die Informationszusammenhänge innerhalb eines Graphen organisiert, der den Kontext ebenso wie die Beziehungen der Entitäten (Abbildungen, Videos, PDFs, Personen, Orte etc.) darstellt. Diese Netzwerkstruktur eröffnet vielseitige alternative und explorative Recherchemöglichkeiten. Standardisierte Schnittstellen vereinfachen die Integration in bestehende Systeme und ein feingranulares Berechtigungs- und Authentifizierungssystem (Rollen- und Rechtemanagement) erlaubt paralleles Arbeiten mehrerer Arbeitsgruppen.

Neben reinen Forschungseinrichtungen spricht das Angebot insbesondere auch Lehrstühle an Universitäten an, die Objekte mit visuellen Medien verwalten und diese WissenschaftlerInnen und Studierenden zugänglich machen wollen.

Die Umsetzung von ConedaKOR als DARIAH-DE Dienst hat der Tübinger IT-Dienstleister und DARIAH-DE-Partner DAASI International realisiert.

Beteiligte:

  • Dr. Stefan Schmunk, Abteilung Forschung & Entwicklung, DARIAH-DE Konsortialleitung, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
  • Heiko Hütter, DARIAH eHumanities Infrastructure Service Unit, DAASI International, Tübingen

Mitarbeiter/-innen

Kontakt
Thorsten Wübbena

Thorsten Wübbena

Wissenschaftliche Abteilungsleitung
Telefon +33 (0)1 42 60 89 53

Abteilungen

Verantwortliche Person am DFK

Kontakt
Thorsten Wübbena

Thorsten Wübbena

Wissenschaftliche Abteilungsleitung
Telefon +33 (0)1 42 60 89 53