Passagen Band 46

Sprechen über Bilder – Sprechen in Bildern

Studien zum Wechselverhältnis von Bild und Sprache

Lena Bader, Georges Didi-Huberman und Johannes Grave (Hg.)

Sprache der Publikation : Deutsch und Französisch

Die Frage nach dem Verhältnis von Bild und Sprache ist von unveränderter Aktualität. Zuletzt sind Bilder verstärkt in Konkurrenz zur Sprache als Ausdrucksmedium eigenen Rechts verstanden worden. Der Band will an diese Diskussionen anknüpfen, sie aber zugleich kritisch prüfen: Eröffnen Bilder nicht gerade dort, wo sie auf Sprache treffen, neue Einsichten, die sich nicht problemlos versprachlichen lassen? Und sind nicht viele starke, bewegende Erfahrungen vor Bildern auf einen Austausch mit anderen Betrachtern angewiesen? Die Beiträge verstehen sich als Einladung, das Verhältnis von Bild und Wort dynamischer zu denken. Statt Parallelen oder Abgrenzungen zwischen Sprache und Bild werden daher vor allem deren Verschränkungen und Rückkopplungen in den Blick genommen. 

Deutsch/Französisch – mit Beiträgen von Friedmar Apel, Lena Bader, Andreas Beyer, Rüdiger Campe, Georges Didi-Huberman, Johannes Grave, Barbara Kuhn, Stéphane Lojkine, Dimitri Lorrain, Jean-Claude Monod, Cornelia Ortlieb, Gwendolin Julia Schneider, Beate Söntgen, Andreas Josef Vater, Muriel van Vliet, Bernard Vouilloux und Sigrid Weigel

Berlin/München
2014
ISBN 978-3-422-07276-3
48,00 €
Coverabbildung »Sprechen über Bilder – Sprechen in Bildern«

Dokumente

Inhaltsverzeichnis

Teilen