Passagen Band 53

Au-delà des Lumières

La peinture religieuse à la fin de l’Ancien Régime

Martin Schieder
Übersetzt von Evelyne Nerlich-Sinnassamy

Sprache der Publikation : Französisch

Obwohl der französischen Malerei des 18. Jahrhunderts ein ungebrochenes wissenschaftliches und öffentliches Interesse entgegengebracht wird, sind religiöse Gemälde bisher weitgehend unbeachtet geblieben. Offensichtlich läßt sich die sakrale Malerei nur schwer mit der Vorstellung von einer Epoche in Einklang bringen, die als das Zeitalter der Dechristianisierung, der Aufklärung sowie der Französischen Revolution begriffen wird. Sie scheint nicht so recht in die Tendenzen der Kunst zwischen Rokoko und Neoklassizismus, zwischen fête galante, Antikenrezeption und Verbürgerlichung zu passen. In diesem Buch wird erstmals der Versuch unternommen, den Wandel und die Krise der sakralen Malerei im ausgehenden Ancien régime unter besonderer Berücksichtigung ihres historischen, ideen- und sozialgeschichtlichen Kontextes darzustellen. Martin Schieder beschreibt, wie das katholische Kunstverständnis mit einschneidenden kunstästhetischen Veränderungen und von einer profanen Salonkritik konfrontiert wurde. Die dramatisch sinkende Nachfrage nach religiösen Bildern seitens der Krone, der Kirche und privater Käufer läßt sich auf einen tiefgreifenden Wandel der religiösen Verhaltensmuster und auf den Machtkampf um den politischen Einfluß der gallikanischen Kirche zurückführen. Diese Veränderungen gingen mit einer ikonographischen Krise einher, denn aufgrund der Entmystifizierung des christlichen Offenbarungs- und Wunderglaubens durch die Aufklärung ließen sich zentrale Themen nicht mehr darstellen. Gleichwohl besaß die französische sakrale Malerei im 18. Jahrhundert ein ungeheures künstlerisches Potential und hat künstlerisch bedeutende Kunstwerke hervorgebracht.

 

Rezension:

Paris
2016
ISBN 978-2-7351-2064-2
48,00 €
Zitationsformat
Martin Schieder, Au-delà des Lumières. La peinture religieuse à la fin de l’Ancien Régime, aus dem Deutschen übersetzt von Evelyne Nerlich-Sinnassamy, Paris, Éditions de la Maison des sciences de l’homme, 2015 (Passages/Passagen 53)
Couverture Schieder

Dokumente

Inhaltsverzeichnis

Teilen