Passagen Band 11

Hofkultur in Frankreich und Europa im Spätmittelalter / La culture de cour en France et en Europe à la fin du Moyen Âge

Christian Freigang und Jean-Claude Schmitt (Hg.)

Sprache der Publikation: Deutsch und Französisch

Deutsch

Das Thema der Publikation bildet der Fragenkomplex, inwieweit höfische Inszenierung im Spätmittelalter kohärente Referenzsysteme hervorbringt. Spezifische Repräsentationsmuster einzelner Höfe werden untersucht und auf ihre Intentionalität befragt. Übergreifende Ansätze, die das Zusammenwirken von Architektur und Bildkünsten, Zeremoniell, Literatur oder Musik am Hofe beleuchten, sind konsequenterweise ebenso Thema wie die gezielte Einzelanalyse ausgesuchter Phänomene der höfischen Kultur. So erstreckt sich der methodische Rahmen weit über die Untersuchung von Bildkünsten allein, sondern er nimmt auch Untersuchungen aus anderen Disziplinen, insbesondere der historischen Anthropologie, der Musik- und Literaturwissenschaft sowie der Baugeschichte auf.

Deutsch/Französisch – mit Beiträgen von Chrystèle Blondeau, Christoph Brachmann, Brigitte Buettner, Martine Clouzot, Dagmar Eichberger, Antje Fehrmann, Christian Freigang, Mara Hofmann, Antje-Fee Köllermann, Brigitte Kurmann-Schwarz, Anne-Marie Legaré, Eva Leistenschneider, Jean-Claude Mühlethaler, Werner Paravicini, Markus Schlicht, Laetitia Steens-Vauxion, Karen Straub und Sabine Witt

Mit einem Vorwort von Werner Paravicini

 

Rezensionen:

Französisch

Berlin
2005
ISBN 978-3-05-004105-6
49,80 €
eBook (PDF)
Coverabbildung »Hofkultur in Frankreich und Europa im Spätmittelalter / La Culture de cour en France et en Europe à la fin du Moyen Âge«

Link zum Bibliothekskatalog

Teilen