Teresa Hantke

Teresa Hantke, M.A.

Wissenschaftliche Hilfskraft

Vita

Teresa Hantke studierte Kunstgeschichte, Betriebswissenschaft und Religionswissenschaften im Bachelor an der Universität Wien. Ihr Masterstudium absolvierte sie an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne und der Humboldt-Universität zu Berlin, wo sie ihre Masterarbeit 2020 zum druckgraphischen Frühwerk Robert Smithsons abschloss. Während des Studiums arbeitete sie im kuratorischen Büro des KW Institute for Contemporary Art in Berlin und war als Praktikantin in Galerien wie Eigen+Art Berlin, Sprüth Magers sowie der Marian Goodman Gallery in Paris tätig, wo sie zuletzt als Presseassistentin arbeitete. Seit drei Jahren schreibt sie freiberuflich über zeitgenössische Kunst für Magazine wie gallerytalk.net oder Monopol. Seit August 2021 ist sie Doktorantin an der Humboldt-Universität zu Berlin bei Prof. Dr. Kathleen Christian und verfasst ihre Dissertation zur politischen Inszenierung von Festbanketten in Italien und Frankreich im ausgehenden 16. Jahrhundert.

Kontakt

Teresa

Teresa Hantke , M.A.