OwnReality_Projektaktivitäten_VeröffentlichungenderProjektmitglieder

Veröffentlichungen der Projektmitglieder

Diese Bibliografie enthält alle Veröffentlichungen, die zum Thema des Projekts »OwnReality. Jedem seine Wirklichkeit« von den Mitgliedern der Forschungsgruppe publiziert wurden.

 

Mathilde Arnoux

Alle Publikationen von Mathilde Arnoux stehen mit freiem Zugang zum elektronischen Volltext zur Verfügung auf: http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/artdok/view/creators/Arnoux=3AMathilde=3A=3A.html.

  • Interview mit Mathilde Arnoux von Marie Gispert und Julie Ramos, »Own Reality. À chacun son réel. La notion de réel dans les arts plastiques en France, RFA, RDA et Pologne entre 1960 et 1989«, in Regards croisés. Revue franco-allemande de recensions d’histoire de l’art et esthétique, Nr. 7, Dezember 2017, online: http://hicsa.univ-paris1.fr/documents/pdf/Regards+croises/Numero+7/RC7_4-Projets_croises.pdf 
  • M. Arnoux, »Introduction / Introduction« (aus dem Französischen übersetzt ins Englische von Timothy Stroud), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1361#/resolve/articles/23647
  • M. Arnoux, »Contemporary Polish art seen through the lens of French art critics invited to the AICA Conference in Warsaw and Krakow in 1960«, in Art in Transfer: Curatorial Practices and Transnational Strategies in the Era of Pop (Tagungsband, Södertörn University), Stockholm, Elanders, 2017, S. 39–61, online: http://sh.diva-portal.org/smash/get/diva2:1060138/FULLTEXT01.pdf
  • M. Arnoux, »Exhibitions of West- and East-German Art in Paris (1980–1981)«, in J. Bazin, P. Dubourg-Glatigny und P. Piotrowski (Hg.), Art Beyond Borders in Communist Europe (19451989), Budapest, Central European University Press, 2015, S. 391–400
  • M. Arnoux, »Le thème de la réalité dans les expositions d’art contemporain organisées par les musées de RFA dans les années 1970«, in Revue germanique internationale, 22 | 2015, online: http://rgi.revues.org/1563
  • M. Arnoux, »To Each His Own Reality: How the analysis of artistic exchanges in Cold War Europe challenges categories«, in Artl@s Bulletin, Vol. 3, Nr. 1 »Peripheries«, 2014, online: docs.lib.purdue.edu/artlas/vol3/iss1/4/
  • M. Arnoux, »Présences Polonaises, Centre Georges Pompidou, 1983. Singularité culturelle et artistique dans un monde bipolaire«, in M. Gispert und M. Murphy (Hg.), Voir, ne pas voir. Les expositions en question (Tagungsband, Université Paris 1 – Panthéon Sorbonne – HiCSA und INHA, 4.–5. Juni 2012), 2014, online: hicsa.univ-paris1.fr/documents/file/Arnoux.pdf
  • M. Arnoux, »Les réalités«, in L’art en guerre. France 19381947, hg. von L. Bertrand Dorléac, Ausst.-Kat. Paris, Musée d’Art moderne de la Ville de Paris, 2012, S. 414
  • M. Arnoux, »Compromission, engagement, neutralité : analyses de l’art polonais de la guerre froide«, in Perspectives, 2012/1 »Art et Pouvoir«, S. 193–200, online: perspective.revues.org/657
  • M. Arnoux, »Réel, arts plastiques et Guerre Froide / Reality, the Visual Arts, and the Cold War« (aus dem Französischen übersetzt ins Englische von David Ames Curtis), in Lettre du séminaire Arts & Sociétés, hg. von L. Bertrand Dorléac, Paris, Sciences Po, 2011, online: www.sciencespo.fr/artsetsocietes/fr/archives/1836
  • M. Arnoux, Rezension von Piotr Piotrowski, In the Shadow of Yalta. Art and the Avant-Garde in Eastern Europe 19451989 (London, Redaktion books, 2011), in Revue de l’art, Nr. 171, 2011
  • M. Arnoux, Rezension von Christian Saehrendt, Kunst als Botschafter einer künstlichen Nation. Studien zur Rolle der bildenden Kunst in der Auswärtigen Kulturpolitik der DDR (Stuttgart, Franz Steiner Verlag, 2009), in Revue de l’art, Nr. 169, 2010
  • M. Arnoux, »Art Allemagne Aujourd’hui ou la reconnaissance de l’art allemand contemporain par les musées français«, in Études germaniques, Nr. 256, 2009/4, S. 1037–1053, online: www.cairn.info/revue-etudes-germaniques-2009-4-page-1037.htm, DOI: 10.3917/eger.256.1037

Maria Bremer

  • M. Bremer, »Das Kunstwerk. Zeitschrift für Moderne Kunst« (Präsentation der Zeitschrift, zweisprachig, aus dem Deutschen übersetzt ins Französische von Françoise Joly), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1357#/resolve/magazines/23263
  • M. Bremer, »Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie« (Präsentation der Zeitschrift, zweisprachig, aus dem Deutschen übersetzt ins Französische von Françoise Joly), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1357#/resolve/magazines/23324
  • M. Bremer, »Interfunktionen« (Präsentation der Zeitschrift, zweisprachig, aus dem Deutschen übersetzt ins Französische von Françoise Joly), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1357#/resolve/magazines/23325
  • M. Bremer, »kritische berichte. Zeitschrift für Kunst- und Kulturwissenschaften« (Präsentation der Zeitschrift, zweisprachig, aus dem Deutschen übersetzt ins Französische von Françoise Joly), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1357#/resolve/magazines/23326
  • M. Bremer, »KUNSTFORUM International. Die aktuelle Zeitschrift für alle Bereiche der Bildenden Kunst« (Präsentation der Zeitschrift, zweisprachig, aus dem Deutschen übersetzt ins Französische von Françoise Joly), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1357#/resolve/magazines/23327
  • M. Bremer, »Weltkunst« (Präsentation der Zeitschrift, zweisprachig, aus dem Deutschen übersetzt ins Französische von Françoise Joly), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1357#/resolve/magazines/23357
  • M. Bremer, »Wolkenkratzer Art Journal« (Präsentation der Zeitschrift, zweisprachig, aus dem Deutschen übersetzt ins Französische von Françoise Joly), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1357#/resolve/magazines/23328
  • M. Bremer, »Lebender Pop. Bild und Performance im Kapitalistischen Realismus / Le pop vivant. Tableau et performance dans le réalisme capitaliste« (aus dem Deutschen übersetzt ins Französische von Françoise Joly), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1361#/resolve/articles/23641 (erste Ausgabe, 2017, auf http://www.perspectivia.net/publikationen/ownreality/31)
  • M. Bremer, »Documenta 6 revisited. Metamalerei, Realismus und der Kanon des Zeitgenössischen / Documenta 6 revisited. Méta-peinture, réalisme et le canon du contemporain« (aus dem Deutschen übersetzt ins Französische von Françoise Joly), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1361#/resolve/articles/23640 (erste Ausgabe, 2017, auf http://www.perspectivia.net/publikationen/ownreality/30)
  • M. Bremer, »Die documenta 5. Realitätsbefragung als Ideologiekritik und Subjektkonstituierung / La documenta 5. Interroger la réalité comme critique de l’idéologie et comme moteur de subjectivation« (aus dem Deutschen übersetzt ins Französische von Françoise Joly), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1361#/resolve/articles/23561 (erste Ausgabe, 2016, auf http://www.perspectivia.net/publikationen/ownreality/27)
  • M. Bremer, »›La réalité, c’est nous qui la faisons‹ : un entretien avec Paul-Armand Gette«, auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1359#/resolve/interviews/23553 (erste Ausgabe, 2015, auf www.perspectivia.net/publikationen/ownreality/18)
  • M. Bremer, »Modes of Making Art History. Looking back at documenta 5 and documenta 6«, in Stedelijk Studies, Issue #2 »Rewriting or Reaffirming the Canon? Critical Readings of Exhibition History«, 2015, online: www.stedelijkstudies.com/journal/modes-of-making-art-history
  • M. Bremer, »Self-representation as self-divestment? Epigonality and singularity in Vettor Pisani’s Chamber Hero at documenta 5, 1972«, in The Journal of Modern Art History Department – Faculty of Philosophy – University of Belgrade, Nr. 11, 2015, S. 95–110
  • M. Bremer, »›Verschiedene Weltanschauungen, verschiedene Temperamente‹. Zur Ambivalenz der westdeutschen Kunstkritik im Wolkenkratzer Art Journal«, in kritische berichte, 2.2014, S. 58–67 (siehe online: http://www.ulmer-verein.de)

Constanze Fritzsch

Krzysztof Kosciuczuk

  • K. Kosciuczuk, »Kultura« (Präsentation der Zeitschrift, zweisprachig, aus dem Englischen übersetzt ins Französische von Jeanne Bouniort), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1357#/resolve/magazines/23575
  • K. Kosciuczuk, »Struktury« (Präsentation der Zeitschrift, zweisprachig, aus dem Englischen übersetzt ins Französische von Jeanne Bouniort), auf der Projektseite OwnReality, hg. von Mathilde Arnoux und Clément Layet, 2017, online: https://dfk-paris.org/de/node/1357#/resolve/magazines/23574

Clément Layet

Aneta Panek

Julie Sissia

 

 

 

 

 

 

Förderung

Das Projekt »OwnReality. Jedem seine Wirklichkeit. Der Begriff der Wirklichkeit in der Bildenden Kunst in Frankreich, BRD, DDR und Polen zwischen 1960 und 1989« wurde von 2011 bis 2016 gefördert durch das siebte Rahmenprogramm für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration der Europäischen Gemeinschaft unter der Fördernummer 263560.

Grid image
Grid image