Michael Rauch

Michael Rauch, M.A.

Wissenschaftliche Hilfskraft

Vita

  • seit Juli 2019: wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung Nachwuchsförderung am Deutschen Forum für Kunstgeschichte Paris (DFK Paris)
  • seit April 2019: Promotion [cotutelle] an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne
  • Studium der Kunstgeschichte und Kommunikationswissenschaften in München, Paris und Venedig
  • Praktika u. a. am DFK Paris, an der Peggy Guggenheim Collection (Venedig) und dem Wiener Leopold Museum

Forschungsschwerpunkt

  • Kunstkritik und Rezeptionsgeschichte
  • Sammlungs- und Institutionsgeschichte
  • Klassische Moderne und Neo-Avantgarden
  • Zeitgenössische Kunst

 

Mitgliedschaften

  • Verband Deutscher Kunsthistoriker
  • International Council of Museums (ICOM)

Artikel

  • »Die Paul-Klee-Sammlung von Rudolf Ibach«, in: Franz Marc Museum. Die Sammlung, hrsg. von der Franz Marc Museumsgesellschaft durch Cathrin Klingsöhr-Leroy, Sammlungskatalog Franz Marc Museum, Kochel am See 2019, S. 214-221.
  • »Moissey Kogan«, in: NEUE/ALTE HEIMAT. R/emigration von Künstlerinnen und Künstlern nach 1945, hrsg. von Dorothea Schöne, Ausstellungskatalog Kunsthaus Dahlem, Berlin 2017, S. 209-214.
  • »Der expressionistische Holzschnitt. Stil, Ikonographie und Rezeption der zweiten Expressionisten-Generation«, in: ‚Entartete‘ Kunst. Verfolgung der Moderne im NS-Staat, hrsg. von Gerhard Schneider und Rasmus Kleine, Ausstellungskatalog Kallmann Museum, Ismaning 2016, S. 253-259.

Lexikoneinträge

  • Künstlerbiographien von »John Salt«, »James Sant«, »Peter Sedgley«, »Georges Shaw«, »James Sinton« und »Matthew Spender«, in: AKL - Allgemeines Künstlerlexikon, hrsg. von Andreas Beyer, Bénédicte Savoy und Wolf Tegethoff, De Gruyter: Berlin 2018/2019.

Rezensionen

Kontakt

Michael Rauch

Michael Rauch , M.A.

Telefon +33 (0)1 42 60 68 23