Documentation Max Ernst

Documentation Max Ernst

“Documentation Max Ernst” know prior to 2011 as the Forschungsstelle Max Ernst (Max Ernst Research Center) created by Thomas W. Gaehtgens, Werner Spies and Julia Drost in 2004, has, through numerous exhibition and book projects, promoted the scholarly study of Max Ernst in the context of an international collaboration. Moreover, in 2007, the seventh volume of the artist’s work catalog, edited under the supervision of the DFK, was published. 

 

International Exhibition Cooperations

Max Ernst – Retrospektive, Albertina, Wien, 23. Januar bis 05. Mai 2013; Fondation Beyeler, 15. Mai bis 08. September 2013, curated by Werner Spies, Julia Drost and Raphael Bouvier

Sam Szafran, Max Ernst Museum des LVR, Brühl, 6. Oktober 2010 bis 31. Januar 2011, curated by Julia Drost and Werner Spies

Max Ernst. Le Jardin de la France, Musée des beaux-arts Tours, 16. Oktober 2009 bis 18. Januar 2010, curated by Werner Spies, Julia Drost and  Sophie Join-Lambert assisted by Tanja Wessolowski

Max Ernst. Les collages originaux, Musée d’Orsay, 30. Juni bis 15. September 2009, curated by Werner Spies assisted bJulia Drost

Max Ernst Retrospektive, Moderna Museet, Stockholm, 20. September 2008 bis 11. Januar 2009, Louisiana Museum, Humlebaek,  6. Februar bis 1. Juni 2009, curated by Werner Spies, Kirsten Dege, Iris Müller-Westermann assisted by Julia Drost and Tanja Wessolowski

 

Publications

Le splendide XIXe siècle des surréalistes, hg. von Julia Drost und Scarlett Reliquet, Dijon, les presses du réel, 2014 (Collection Œuvres en société).

Max Ernst. Retrospektive, hg. von Werner Spies und Julia Drost, Ausst.-Kat. Wien, Albertina, Fondation Beyeler Riehen/Basel, Ostfildern, Hatje-Cantz, 2013.

Sam Szafran, hg. von Julia Drost und Werner Spies, Ausst.-Kat. Brühl, Max Ernst Museum Brühl des LVR, Düsseldorf, Feymedia, 2010 (jeweils eine Ausgabe in deutscher, englischer und französischer Sprache).

Max Ernst. Le Jardin de la France, hg. von Werner Spies, Julia Drost, Sophie Join-Lambert, Ausst-Kat. Tours, Musée des beaux-arts de Tours, Mailand, Silvana Editoriale, 2009.

Im Blick des Sammlers. Neuerwerbungen der Sammlung Würth von Kirchner und Schlemmer bis Kiefer, hg. von C. Sylvia Weber, Werner Spies und Julia Drost Ausst.-Kat. Künzelsau, Museum Würth, Künzelsau, Swiridoff, 2009.

 

Max Ernst Catalogue raisonné

Max Ernst Oeuvre-Katalog, 1964-1969, Band 7, hg. von Werner Spies, Sigrid Metken und Jürgen Pech unter Mitarbeit von Isgard Kracht,  Köln, DuMont, 2007                

Max Ernst. Leben und Werk, hg. von Werner Spies unter Mitarbeit von Julia Drost und Sophie Collombat, Köln, DuMont, 2005 (deutsche und englische Ausgabe 2005, franz. Ausgabe Paris, Ed. du Centre Pompidou 2007).

 

Colloques et manifestations scientifiques

Soirée-hommage à Peter Schamoni, anläßlich des Erscheinens des Films »Max Ernst. Mes vagabondages, mes inquiétudes« in der Reihe Phares von Aube und Oona Breton-Elléouëtt, Goethe Institut Paris, 9. November 2011

Internationales Kolloquium »Le Splendide XIXe siècle des surréalistes : héritages et détournements« organisiert von Scarlett Reliquet, Musée d’Orsay, und Julia Drost, Deutsches Forum für Kunstgeschichte, Paris, 25. bis 26. Juni 2009, Musée d’Orsay, Auditorium

Organisation eines Vortragszyklus »Max Ernst« im Museo Picasso Malaga im Rahmen der Ausstellung »Beyond painting. Max Ernst in the Würth-Collection« (fünf Vorträge von Julia Drost, Fabrice Flahutez, Jürgen Pech, Werner Spies und Tanja Wessolowski,  23. Oktober 2008 bis 20. November 2008), Museo Picasso Malaga, Auditorium

»Soirée Max Ernst«, Rundgespräch mit Jean-Marie Valentin, Fabrice Flahutez, Pierre Chave, Peter Schamoni, Ursula Moureau-Martini und Julia Drost, Maison Heinrich Heine, Paris, 29. März 2008

Internationales Kolloquium, Max Ernst, au seuil du hasard, organisiert von Ursula Moureau, Université de Valenciennes, und Julia Drost, Deutsches Forum für Kunstgeschichte, Paris, 5. bis 7. April 2006

 

Project start
01.01.2004
Project end
31.12.2013

Leadership

Contact
Dr. Julia Drost

Dr. Julia Drost

Research Director / Head of Young Researchers Programs
Phone +33 (0)1 42 60 67 97

Research Associates

Max Ernst