Albrecht Altdorfer: neue Forschungen

Kolloquium

Albrecht Altdorfer: neue Forschungen

Das Deutsche Forum für Kunstgeschichte – DFK Paris  und das Musée du Louvre veranstalten in Zusammenarbeit eine Tagung anlässlich der Ausstellung Albrecht Altdorfer. Maître de la Renaissance allemande, die vom 1. Oktober 2020 bis zum 4. Januar 2021 im Musée du Louvre präsentiert wird. Vorgestellt und diskutiert werden aktuelle Forschungen und neue Erkenntnisse über Leben und Werk Altdorfers, seine Interpretation und Rezeption im Laufe der Jahrhunderte.

Mehrere Fragen, die in der Ausstellung aufgeworfen wurden, welche aber zum Teil nicht vertieft werden konnten, werden zwischen französisch- und deutschsprachigen Forscherinnen und Forschern aus Universitäten und Museen untersucht und diskutiert. Dies soll nah an den Werken geschehen und unter Berücksichtigung ihrer unterschiedlichen intellektuellen und historischen Kontexte.

Eine Simultanübersetzung aus dem Französischen ins Deutsche – und umgekehrt – wird angeboten.

 

Anlässlich der Ausstellung Albrecht Altdorfer. Maître de la Renaissance allemande im Musée du Louvre

 

Zum detaillierten Programm.
Zoom-Link: https://zoom.us/j/92415337834?pwd=cHYxcFV0d1lSOWNpVUZIY0NiLy84UT0

Albrecht Altdorfer, Adoration des mages. © Städel Museum - U. Edelmann - ARTOTHEK
Albrecht Altdorfer, Adoration des mages. © Städel Museum - U. Edelmann - ARTOTHEK
Von
30.11.2020
10:00 Uhr
bis
30.11.2020
18:00 Uhr
Sprache der Veranstaltung
Französisch
Deutsch
Ort
Zoom
Link zur Veranstaltung